Dienstag, 12. Juli 2016

Hähnchen, geschmort mit Gemüse

Ich habe noch nie etwas "geschmort" ist aber sehr einfach. Und eigentlich macht der Ofen alles :) Danke an Kathrin für das Rezept, auch wenn ich es verändert habe ;)



Zutaten (4 Portionen)
5 Schalotten
4 Knoblauchzehen
4 Scheiben Speck
200g Kirschtomaten
800g Kartoffeln (festkochend)
4 Hähnchenkeulen
4 - 6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
300g Champignons
1/2 Zucchini 
3-4 Thymianzweige (oder 1TL getrockneten)
2 Lorbeerblätter
200ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe (Instant)

Zubereitung
Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten vierteln, Knoblauch hacken. Speck in Stifte schneiden, Tomaten waschen und halbieren. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Hähnchen waschen und Trockentupfen. 

Champignons putzen, vierteln und in einer Pfanne anbraten, beiseite stellen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. 
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Keulen anbraten, kräftig salzen, pfeffern und in eine Auflaufform oder Bräter legen.

Schalotten, Knoblauch Speck, Kirschtomaten, die angebratenen Champignons, Thymianzweige, Lorbeer und Kartoffeln kurz in der gleichen Pfanne im Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unters Hähnchen mischen. Brühe angießen. Alles im Ofen 40 Minuten schmoren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen