Dienstag, 9. Juni 2015

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins gibt es als Backmischung zu kaufen. Klar das geht schnell...aber selbst gemacht sind die viel besser :) und mit Liebe gemacht! Zu diesem Thema gibt es bei Amor&Kartoffelsack ein Event "Koch die Tüte ohne Tüte", bei dem ich mit diesem Rezept teilnehme :) 


Zutaten (12 Stück)

Muffins
175g Butter, weich
150g Zucker
1PK Vanillezucker
4 Eier
2 BIO Zitronen (insgesamt, Muffins + Guss)
325g Mehl
1 Prise Salz
1 PK Backpulver
5 EL Milch

Zitronenguss
125g Puderzucker
2 - 3 EL Zitronensaft und geriebene Zitronenschale (siehe Zutaten Muffin)


Zubereitung
Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. 

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. 
Von beiden Zitronen die Schale reiben und dann Zitronensaft auspressen. 

2-3 EL Zitronensaft und die Schale von einer Zitrone für den Guss übrig lassen, den Rest unter den Teig rühren.

Mehl, Salz, Backpulver mischen und unterrühren. Zu Schluss die Milch unterrühren und alles in Muffinförmchen füllen.

Bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen und gut auskühlen lassen.


Für den Guss den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, bis eine dicke Masse entsteht. Diese auf die Muffins streichen und mit der Zitronenschale bestreuen.
FERTIG :) 



Mit diesem Rezept mache ich mit bei Amor&Kartoffelsack



Kommentare:

  1. Hallo Agnes,

    wir sollten noch schnell verpflichtende Kostenproben-Sendungen einführen :) die sehen ja zum Anbeißen aus und lesen sich wirklich so, dass sie schnell gemacht sind. Ein tolles Rezept!

    Herzlichen Dank für deine Teilnahme!

    Alles Liebe, Sonja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      haha, das stimmt :D
      Sehr gerne, danke auch :)
      LG Agnes

      Löschen
  2. Liebe Agnes, ich habe dieses tolle Rezept nach gebacken. Es ist ein Traum und kam sehr gut an. Ich hatte Himbeeren übrig und diese am Ende noch dazu gegeben. Die Kombi war sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. Ich schaue hier oft vorbei und lasse mich inspirieren :-)

    Herzliche Grüße von Peggy ;-)

    AntwortenLöschen